Ab 14.2. im Kino: "Findet Nemo 3D"

"Findet Nemo 3D": Unser Kino-Tipp zum 14. Februar 2013

18.02.2013 > 00:00

Darum geht es in Findet Nemo 3D:

Clownfisch Marlin ist immer ängstlich. Vor allem was seinen einzigen Sohn Nemo betrifft. An Nemos ersten Schultag wird der dann auch noch vor seiner Nase weggeangelt und landet in Sydney in einer Zahnarztpraxis.

Zusammen mit Dorie macht sich Marlin auf die Suche nach seinem Sohn. Dort erleben sie zusammen das Abenteuer ihres Lebens mit Haien, Blauwalen, Schildkröten und tötlichen Quallen. Schaffen es die beiden vor der Nichte des Zahnarztes, die als notorische Fischkillerin bekannt ist, nach Sydney?

Über Findet Nemo 3D:

Nach und nach featured Disney all seine Animationsfilme in 3D. Aber warum auch die tollen Movies nur zwei-dimensional anschauen, wenn man sie auch in 3D genießen kann.

Fazit zu Findet Nemo 3D:

Wer den Disney-Film schon beim ersten Kinostart geliebt hat, kann den tollen Animationsstreifen nun endlich in 3D bewundern.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion