Im Camp gab's für Fiona für Ekel-Essen, nach dem Auszug dann ein Snickers

Fiona Erdmann: "Als Erstes habe ich ein Snickers gegessen!"

26.01.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Menne

Endlich wieder Kalorien!

Nach zwei Wochen im "Dschungelcamp" bestand Fiona Erdmann zum Schluss fast nur noch aus Haut und Knochen. InTouch Online hat das Model in einem Telefoninterview verraten, was sie nach ihrem Auszug als Erstes gegessen hat.

"Als Erstes habe ich von Jerome ein Snickers bekommen, das ich gleich verputzt habe", erklärt Fiona Erdmann. Sie zählt auf: "Im Hotel gab's dann Toast, Avocado, Chips, Rührei, Tomaten, Schokolade, Kekse - alles mögliche!"

Wird ja auch Zeit, dass das dürre Model wieder ein bisschen was auf die Rippen bekommt! Ihr extremer Gewichtsverlust war schließlich das große Thema im "Dschungelcamp" 2013.

Dass sie nur den vierten Platz belegt hat, sieht Fiona Erdmann sportlich: "Ich bin gar nicht enttäuscht, dass ich rausgewählt wurde - im Gegenteil! Ich bin total beeindruckt, dass ich soweit gekommen bin. Ich gehe mit einem breiten Grinsen raus und bin total stolz und glücklich."

Hier geht's zum "Dschungelcamp"-Special 2013.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion