Fiona Erdmann freut sich über Popularität

Fiona Erdmann freut sich über Popularität

11.02.2013 > 00:00

Fiona Erdmann findet es schön, dass sie inzwischen fast überall erkannt wird - sie hat seit dem Auszug aus dem Dschungelcamp zwar wenig geschlafen und viel gegessen, ist dafür jedoch immer ausgebucht. Die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Teilnehmerin, die jüngst im australischen Dschungel zeigte, dass sie auch angesichts allerhand Ungeziefer und schlechtem Essen nicht die Nerven verliert, freut sich über ihre durch die Show gestiegene Bekanntheit. "Das ist schon toll, dass mich jetzt alle erkennen, es ist aber auch sehr anstrengend", verriet sie im Rahmen der "Movie Meets Media", die am Freitag in Berlin stattfand. "Ich bekomme ganz viele Anfragen und habe es noch nicht einmal geschafft, meinen Koffer vom Dschungel schon auszupacken", gesteht das Model, das auch von ihr entworfenen Schmuck und Accessoires über ihre eigene Website verkauft. "Das läuft alles sehr gut", erklärt Erdmann und verrät zudem, dass sie die Zeit, die sie bereits wieder hier ist, vor allem mit Nahrungsaufnahme verbracht hat. "Ich habe schon neun Kilo zugenommen. Ich wiege jetzt mehr, als vor dem Dschungel. Ich habe aber auch so viel gegessen. Das war alles so lecker, dass ich schon beim Essen darüber nachgedacht habe, was ich als nächstes essen könnte", erklärt die sympathische Schöne. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion