Fiona hatte eine schwere Kindheit

Fiona Erdmann leidet unter akuter Dschungelcamp-Kotzerei

13.01.2013 > 00:00

© RTL

Fiona Erdmann sorgte bereits gestern für einige Diskussionen im Camp. Denn um sich ihres Mageninhalts zu entleeren, steckte sie sich auf der Dschungeltoilette den Finger in den Hals. Die Begründung? Sie habe auf diese Weise ihre Übelkeit bekämpfen wollen.

Besonders viel gebracht hat das anscheinend nicht in der heutigen Folge geht es nämlich munter weiter mit der Kotzerei. Ein ums andere Mal musste sich Fiona in der Nacht übergeben inzwischen klappt das auch ohne Finger im Hals. "Ich kann nicht mehr, ich kriege noch nicht mal mehr die Augen zu", jammert die 24-Jährige. Bei Tagesanbruch klagt sie am Dschungeltelefon ihr Leid: "Alles was ich nachkippe, kommt wieder raus. Ich kippe doch hier vom Stengel. Wir essen hier doch sowieso schon nichts. Trinken kommt bei mir wieder raus. Meine Augäpfel kribbeln sogar. Ich weiß, es ist vielleicht normal, aber die anderen kotzen doch auch nicht..."

Eine, die für Fionas Situation so gar kein Mitleid aufbringen kann, ist Georgina denn die hat ihre ganz eigenen Probleme. "Ich habe auch voll die blauen Flecken. Hier schau mal ..." Immerhin gibt es noch Arno, der sich ernsthaft um seine kränkelnde Mitstreiterin zu sorgen scheint und sie fürsorglich mit Wasser versorgt. "Du siehst auch ganz grün aus im Gesicht", stellt er dabei fest.

Ob sich der Körper der 24-Jährigen in den nächsten Tagen an den australischen Urwald gewöhnt, bleibt abzuwarten die Chancen stehen aber gar nicht so schlecht. "Ich habe jetzt was bekommen, damit das, was ich trinke auch drinnen bleibt", erklärt Fiona und verrät auch noch, was ihr bislang am meisten zusetzt: "Ich konnte bisher nicht auf Toilette gehen. Das hat sich alles so verhärtet. Das hat so gedrückt auch, das war nicht gut für meinen Magen" . Hoffen wir mal, dass die Medikamente wirklich anschlagen und Fionas Erbrechen tatsächlich nur den harten Bedingungen im Camp geschuldet ist . Denn dünner als jetzt sollte sie nun wirklich nicht mehr werden.

Hier geht es zum "Dschungelcamp"-Special 2013.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion