Fiona Erdmann mal wieder im Mager-Shitstorm!

Fiona Erdmann mal wieder im Mager-Shitstorm!

14.01.2014 > 00:00

© facebook.com/fiona_erdmann

Es geht mal wieder los. Fiona Erdmann postet ein Foto von sich auf Facebook, der Shitstorm, sie wäre zu mager folgt auf dem Fuße.

Diese Neverending Story hat schon fast Tradition. Seit das Model im Dschungelcamp war, wo sie durch die Strapazen der Promi-Show einige Kilos verlor und sich häufiger übergeben musste, steht sie öffentlich in der Kritik, unter Essstörungen zu leiden.

Das aktuelle Foto von ihr hilft dabei nicht unbedingt. Zu Weihnachten präsentierte sie noch ein witziges Foto von sich und ihrem kugelrunden Weihnachtsbauch, gestern kam eins von der Fashionw Week in Berlin, zu dem sie schrieb: "Anprobe für meine Outfits zur Fashionw Week - done ✔".

Auf dem Bild steht Fiona Erdmann neben einer Schaufensterpuppe. Allerdings muss man feststellen, dass die Puppe deutlich mehr Kurven hat, als die ehemalige GNTM-Kandidatin.

Dies wurde natürlich umgehend von Facebooknutzern kommentiert: "Gebt der Frau nen Cheeseburger. Die ist ja dünner als die Schaufensterpuppe", "Ähm, die Puppe ist dicker als du" oder "Model hin oder her iss mal gescheit und nicht nur 100 kcal am Tag".

Manche Kommentare Kommentare sind richtig gemein und beleidigend. Fiona Erdman lässt sie jedoch komplett unkommentiert. Kein Wunder, schließlich kennt sie diese Art von Reaktion schon mehr als genug.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion