Fiona kennt nur noch das Wort Penis

Fiona Erdmann: "Penis-Trauma wegen Dschungelprüfung"

23.01.2013 > 00:00

© RTL

Was war denn mit Fiona Erdmann los?

Ihr Wortschatz war heute doch eher beschränkt. Selten hat man wohl innerhalb einer Folge des Dschungelcamps so oft das Wort "Penis" gehört wie heute.

Fiona konnte kaum an sich halten.

Dabei war ihr fester Vorsatz, im Dschungel keine fremden Genitalien in den Mund zu nehmen.

Komisch, sich so etwas vorzunehmen, wenn man ins Dschungelcamp einziehen möchte. Die Känguruhoden sind doch als Delikatesse in den Dschungelprüfungen bekannt.

Oder an wessen Genitalien hat sie gedacht als sie diese Aussage machte?

Amüsant war es auf jeden Fall. Man hätte ein Trinkspiel auf Fiona machen können, jedes Mal beim Wort "Penis" einen Schnaps trinken.

Sehr angenehm und entspannend war, als Fiona mal gar nichts sagte.

Sie konnte nicht sprechen - zuviel Penis zwischen den Zähnen...

Hier geht's zum "Dschungelcamp"-Special 2013.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion