Florence Welch will nächstes Album einfach halten

Florence Welch will nächstes Album einfach halten

23.08.2010 > 00:00

Florence Welch will für ihr nächstes Album zu den Grundlagen zurückkehren - und Musik mit Kochtöpfen, Teebrettern und Stiften machen. Die Florence And The Machine-Frontfrau wurde im vergangenen Jahr in ihrer Heimat Großbritannien berühmt, als ihr von den Kritikern gefeiertes Debütalbum "Lungs" für einige Preise nominiert wurde. Nun wird sie bald mit der Arbeit am Nachfolger beginnen - und will einen einfachen Sound für die Songs. Welch: "Ich kehre in dem kleinen Studio meines Kumpels zur Arbeit zurück... Man soll ein riesiges Studio nehmen, aber ich mochte sie nie wirklich. Wir gehen einfach dazu zurück, mit Töpfen und Pfannen gegen Wände zu hauen und so. Wir werden Teebretter und Stifte als Instrumente benutzen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion