Florian David Fitz: Keine Angst vorm Altern

Florian David Fitz: Keine Angst vorm Altern

31.10.2012 > 00:00

Florian David Fitz geht das Älterwerden gelassen an - bisher macht er sich darum noch keine Sorgen. Der "Doctor's Diary"-Star, der demnächst in "Die Vermessung der Welt" zu sehen sein wird, hat in einem Interview mit dem Magazin "OK!" verraten, dass er bisher noch keine Angst vor dem Älterwerden hat. Auf Nachfrage erklärt Fitz: "Das ist noch zu früh. Aber wenn ich mit meinem Vater spreche, merke ich schon, dass das ratzfatz geht." Obwohl der Körper irgendwann nicht mehr so mitmache, wie man sich das wünsche, habe das Altern durchaus auch seine guten Seiten, räumt der 37-Jährige ein. "Wenn du Glück hast - und das sehe ich an meinem Vater relativ gut - schaffst du eine Art von Leichtigkeit im Alter. Weil du was erlebt hast." Bis es so weit ist, denkt der Frauenschwarm jedoch erst einmal darüber nach, eine eigene Familie zu gründen. Dabei sind auch Kinder ein Thema, wie er verrät und zudem gesteht, dass er sich die Zeit für Nachwuchs durchaus nehmen würde. "Es passiert, wenn's passiert", erklärt er. © WENN

Lieblinge der Redaktion