Foster wird Usher "immer lieben"

Foster wird Usher "immer lieben"

04.09.2009 > 00:00

Tameka Foster hegt keine negativen Gefühle gegen ihren Noch-Ehemann Usher, nachdem ihre Ehe zerbrochen ist - sie werde "ihn immer lieben". Der "Yeah"-Sänger hatte im Juni die Scheidung eingereicht und gemeinsames Sorgerecht für seine zwei kleinen Söhne mit Foster beantragt. Die Stylistin gab zu, dass sie schockiert und verletzt war, als sie die Scheidungspapiere erhielt, weil sie entschlossen war, daran zu arbeiten, ihre Ehe wieder aufzubauen. Gerichtsdokumente, die von Fosters Anwalt eingereicht wurden, geben an, dass sie "jeden Grund (hatte), zu glauben, dass ihre Ehe intakt sei". Doch trotz ihrer Trennung hat Foster nur Lob für Usher. Foster zur US-Zeitschrift "Upscale": "Die Auflösung einer Ehe ist immer schlimm. Man hat die Erwartung, dass es funktionieren wird. Aber, weißt du was, es funktionierte nicht. Aber er (Usher) ist ein toller Mann. Ich werde ihn immer lieben." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion