Francis Ford Coppola bekommt Thalberg Award

Francis Ford Coppola bekommt Thalberg Award

26.08.2010 > 00:00

Francis Ford Coppola wird bei den Governors Awards der Academy Of Motion Picture Arts And Sciences mit dem angesehenen Irving G. Thalberg Memorial Award ausgezeichnet. Der "Pate"-Filmemacher gehört neben dem Filmhistoriker Kevin Brownlow, dem Regisseur Jean-Luc Godard und dem Schauspieler Eli Wallach zu den Künstlern, die bei dem Vor-Oscars-Event im November geehrt werden. Academy-Präsident Tom Sherak: "Jeder dieser Geehrten hat weltweit Filmzuschauer bewegt und die Filmindustrie durch ihre Arbeit beeinflusst. Es wird eine Ehre sein, ihre außergewöhnlichen Errungenschaften und Verdienste bei den Governors Awards zu feiern." Coppola ist bereits von der Academy ausgezeichnet worden - der Filmemacher hat fünf Oscars für Schreiben, Produzieren und Regie führen gewonnen. © WENN

Lieblinge der Redaktion