Franka Potente: Lola rennt zurück ins deutsche TV!

Franka Potente: Lola rennt zurück ins deutsche TV!

29.07.2015 > 00:00

© WENN.com

Mit "Lola rennt" gelang Franka Potente in Deutschland 1998 der Durchbruch als Schauspielerin. Ziemlich schnell wurde auch Hollywood auf sie aufmerksam.

Franka Potente spielte an der Seite von Johnny Depp in "Blow", glänzte neben Matt Damon in "Die Bourne Identität", ihr waren alle Türen in Hollywood geöffnet und sie nutzte ihre Chance und feierte nationale und internationale Erfolge.

Mittlerweile lebt sie in den USA, ist mit dem Schauspieler Derek Richardson verheiratet und glückliche Mutter von zwei Töchtern.

Doch nun wird sie für die ARD-Produktion "Solveig Karlsdottir" wieder ins deutsche TV zurückkehren, wie "Bild" erfahren haben will. Für die ARD-Reihe ist Franka Potente demnach in die Rolle einer Autorin geschlüpft, die in einen Mord verwickelt wird, als sie in ihre Heimat Isand zurückkehrt. Degeto-Redaktionsleiter Sascha Schwingel schwärmt: "Franka Potente war von Anfang an unsere Traumbesetzung."

Ein bisschen Geduld brauchen Potente-Fans allerdings noch. "Solveig Karlsdottir" soll erst im Frühjahr 2016 ausgestrahlt werden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion