Franziska Knuppe in "Soko Stuttgart"

Franziska Knuppe: Als gruselige Leiche in "Soko Stuttgart"

31.01.2014 > 00:00

© ZDF

Sie kann nicht nur schön, sie kann auch richtig gruselig!

Im ZDF-Krimi "Soko Stuttgart" war Franziska Knuppe (39) gestern Abend als Leiche zu sehen. Sie verkörperte in der Episode ein übel zugerichtetes Säure-Opfer.

Für das deutschte Topmodel war es nicht die erste Erfahrung als Leiche im TV. "Beim ersten Mal wurde ich erschossen", erklärte Franziska Knuppe gegenüber "bild.de". "Aber ich hoffe wirklich, dass es nur Zufall ist, dass ich im Fernsehen immer sterben muss..."

Trotzdem hat sie Feuer gefangen, was die Schauspielerei betrifft. "Der 'Tatort' wäre ein Ritterschlag. Wenn man da mitspielt, ist es ja fast so, als würde man bei 'James Bond' mitspielen!" schwärmt sie. "Deswegen würde ich da auch noch mal die Leiche geben. Aber bitte nicht gleich von Anfang an. Ein bisschen Text und Handlung wäre schon toll."

Vielleicht klappt's ja mit der Sprechrolle beim nächsten Mal...

Lieblinge der Redaktion