Franziska Knuppe wünscht sich noch ein Kind

Franziska Knuppe wünscht sich noch ein Kind

07.02.2013 > 00:00

Franziska Knuppe würde ihrer kleinen Tochter gerne noch einen Spielkameraden schenken - wann genau die Kinderplanung beginnt, hat sie jedoch noch nicht verraten. Das schöne Model, das bereits Mutter einer fünfjährigen Tochter ist, würde sich freuen, noch ein weiteres Kind zu bekommen. Im Gespräch mit dem Magazin "Closer" verrät sie auf Nachfrage: "Ja, wir können uns ein weiteres Kind gut vorstellen, aber nicht in so naher Zukunft." Weiter führt die 38-Jährige an: "Ich will aber auch keine alte Mutti werden." Nicht nur während der Berliner Fashion Week, die jüngst in der deutschen Hauptstadt stattfand, ist Knuppe viel beschäftigt und reist oft umher. Ihre kleine Tochter dabei mitzunehmen, käme ihr jedoch nicht in den Sinn. "Das würde funktionieren, aber mit der ganzen Familie zu reisen, ist wahnsinnig aufwendig. So schnappe ich mir nur meinen kleinen Koffer und los geht's. Ich finde es besser, wenn mein Kind nicht durch die Weltgeschichte reist. So hat sie ihren geregelten Tagesablauf, geht in den Kindergarten und hat ihre Freunde", fasst sie die Vorteile zusammen, die es mit sich bringt, ihre Tochter nicht mit auf Reisen zu nehmen. © WENN

Lieblinge der Redaktion