Fred Stobaugh: Mit 96 zum YouTube-Star.

Fred Stobaugh: Mit Liebeslied zum ältesten YouTube-Star

27.08.2013 > 00:00

© Green Shoe Studio Inc / YouTube

"Sweet Lorraine" heißt der Song, der den 96-jährigen Fred Stobaugh zum YouTube-Star machte.

Fred Stobaugh hat nichts von den Menschen, die einem in den Sinn kommen, wenn man an YouTube-Stars denkt. Er redet nicht ohne Unterlass, springt nicht herum, zieht sich nicht aus und vor allem ist er viel älter. Fred Stobaugh singt "Sweet Lorraine" nicht einmal selbst. Und er hat es auch nicht darauf angelegt, reich und berühmt zu werden. Viel mehr war "Sweet Lorraine" eine echte Herzensangelegenheit.

Den Song schrieb der 96-Jährige für seine Frau Lorraine. 75 Jahre waren Fred und Lorraine zusammen, 73 davon verheiratet. Nicht einen Moment haben die beiden an ihrer Liebe gezweifelt. 1938 haben sich Fred Stobaugh und seine Lorraine kennengelernt: "Sie war die schönste Frau, die ich je gesehen habe. Ich habe mich sofort in sie verliebt."

Nach 75 gemeinsamen Jahren starb Lorraine. Freds Herz war gebrochen: "Es waren wundervolle Jahre. Ich denke oft, ich habe das alles nur geträumt, aber es war real." Um seine Trauer zu überwinden, schrieb Fred Stobaugh sechs Wochen nach ihrem Tod einen Song über seine geliebte Frau - "Sweet Lorraine".

Die Geschichte und den Text schickte Fred Stobaugh an einen Singer-Songwriter-Wettbewerb - als einziger mit der normalen Post. Denn eigentlich sollten die Teilnehmer ihre Songs per YouTube hochladen. Trotzdem war das Green Shoe Studio begeistert vom Lied von Fred Stobaugh. Es wurde ein Sänger gefunden und der Song produziert. "Es war wunderbar, einfach wunderbar", sagte der ergriffene Fred Stobaugh, nachdem er es zum ersten Mal gehört hatte.

Seine Geschichte wurde als Video festgehalten und auf YouTube gestellt. Dort wurde Fred Stobaugh schon 330.000 Mal geklickt, und jede Minute kommen unzählige Klicks dazu.

Lieblinge der Redaktion