Nora Tschirner leiht in "Free Birds" Truthenne Jenny ihre Stimme. Wir trafen sie zum Interview.

"Free Birds": Nora Tschirner wird zum Truthahn

06.02.2014 > 00:00

Die Vögel sind los! Genauer gesagt die Truthähne!

In "Free Birds" (Kinostart 6.02.2014) geht es um die Truthähne Reggie (gesprochen von Rick Kavanian) und Jake (gesprochen von Christian Tramitz) und ihre Mission, alle Truthähne davor zu bewahren, an Thanksgiving auf den Tellern der Menschen zu landen.

Um diese nicht ganz einfache Aufgabe zu bewerkstelligen, reisen sie mit der Zeitmaschine STEVE (gesprochen von Oliver Kalkofe) zurück ins 17. Jahrhundert zum ersten Thanksgivingfest.

Dort erhalten sie unter anderem von der süßen Truthenne Jenny (gesprochen von Nora Tschirner) Hilfe bei ihrer nicht ganz einfachen Aufgabe.

Witzig, ein bisschen durchgeknallt und sehr unterhaltsam - so ist "Free Birds" nicht zuletzt durch die Stimmen von Rick Kavanian, Nora Tschirner, Christian Tramitz und Oliver Kalkofe.

Wir trafen die vier Schauspieler zum Interview und sprachen mit ihnen über Truthähne, Zeitreisen und ob sie nach "Free Birds" überhaupt noch Geflügel essen wollen.

Wie die Mission von Jake und Reggie ausgeht, seht Ihr ab dem 6. Februar im Kino.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion