Fremdgeh-Skandal: Ist Pietro Lombardi schon ausgezogen?

15.10.2016 > 12:21

Muss Sarah Lombardi ihren 24. Geburtstag heute allein verbringen? Es scheint, als würde es sich bei den pikanten Fremdgeh-Fotos doch nicht um eine Fotomontage handeln. Nun soll außerdem ein SMS-Verlauf beweisen, dass Sarah tatsächlich eine Affäre mit ihrem Ex-Freund hatte.

Die „Bild“ berichtet, dass Pietro und Sarah seit Freitag sogar schon in „getrennten Räumlichkeiten“ wohnen. Hat der Sänger etwa tatsächlich schon seine Koffer gepackt und ist nach einem großen Streit aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen?

 

 

„Wir brauchen jetzt erst einmal etwas Zeit für uns als Familie“, schrieb Sarah gestern Morgen noch auf ihrer Facebook-Seite. Doch Pietro scheint den Schock lieber erst einmal alleine verdauen zu wollen und löschte sogar das Foto von sich und seiner angeblich untreuen Frau von seinem Facebook-Profil.

Auch die Fans scheinen langsam zu merken, dass es sich bei diesen bösen Gerüchten wohl nicht nur um einen Medienstreich handelt. „Langsam glaube ich, dass doch was dran ist“, kommentiert ein Fan das neue Profilfoto von Pietro und seinem Sohn Alessio. „Wäre nichts dran, hätte Sarah wohl dementiert und sie würden sich jetzt erst recht als Einheit zeigen und er hätte den Fokus jetzt auf seine komplette kleine Familie gelegt, inklusive seiner Frau“.

TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 139,95
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Lieblinge der Redaktion