Gibt es bald ein Comeback von "Friends"?

Friends: Serien-Comeback auf Musical-Bühne?

09.04.2014 > 00:00

© GettyImages

Wenn es nach Jennifer Aniston geht, könnte es bald ein Wiedersehen mit der Kultserie "Friends" geben. Die Schauspielerin träumt angeblich davon, die Serie der 90er auf die Bühne zu bringen.

Die Abenteuer von Rachel, Ross, Monica, Pheobe, Joey und Chandler sollen als Musical aufgeführt werden, wie Radar Online berichtet. "Jen hat sich völlig in die Idee eines broadway-tauglichen Friends-Musicals verliebt", wird dort ein Insider zitiert.

Jennifer Aniston soll nicht lange fackeln. Ein Drehbuch sei bereits in Arbeit und auch die Pläne für die Musik sind schon ziemlich konkret. Die soll von ihrer Freundin Sheryl Crow kommen. Mit ihr habe Jennifer Aniston schon einige ernsthafte Gespräche darüber geführt, wie man "Friends" am Besten als Musical vertonen könnte.

Den Erfolg von damals möchte Jennifer Aniston persönlich aber nicht wiederholen. Sie selbst würde für das Musical nicht auf der Bühne stehen. Ihre Wunschbesetzung für die "Rachel Green" soll der "Glee"-Star Lea Michele sein.

Lieblinge der Redaktion