Frischverheirateter Harrison Ford "sehr glücklich"

Frischverheirateter Harrison Ford "sehr glücklich"

15.10.2010 > 00:00

Harrison Ford hat zum ersten Mal über seine Sommer-Hochzeit mit Calista Flockhart gesprochen - er ist "sehr glücklich" als Frischvermählter. Das Paar, das sich am Valentinstag 2009 verlobt hatte, wurde im Juni vom Gouverneur von New Mexico, Bill Richardson, in seinem Haus in Santa Fe getraut, anwesend waren nur Flockharts Adoptivsohn Liam und Richardsons Ehefrau. Am Mittwoch trat der "Indiana Jones"-Star in der US-Sendung "Tonight Show With Jay Leno" auf und enthüllte, dass die Zeremonie im kleinen Kreis genau das war, was das Paar wollte - und er freut sich sehr, dass ihre achtjährige Beziehung jetzt offiziell ist. Ford: "Ja (ich habe geheiratet). Ich bin entzückt, wir sind sehr glücklich. Ich sollte für mich selbst sprechen: Ich bin glücklich! Da waren drei Leute (bei der Hochzeit): Calista, sie musste da sein! Liam und ich. Wir wurden von Gouverneur Richardson in New Mexico getraut, der sehr nett war, und er und seine Ehefrau waren da. Das war's so ziemlich. Keine große Hochzeit. Es war wirklich schön, einfach eine (ruhige) Zeremonie zu haben..." © WENN

Lieblinge der Redaktion