Für immer New York?

12.10.2008 > 00:00

Katie Holmes hier, Tom Cruise da: Auch wenn Tom seine Frau bei ihrem großen Abenteuer am Broadway nicht aus den Augen lassen wollte und sie nach New York begleitete, so könnte es sein, dass sie nicht mit ihm nach Los Angeles zurück will, wenn die Show im Januar ausläuft. Katie hat Hollywood satt, würde angeblich am liebsten für immer nach New York ziehen. Auch auf eigene Faust! "Sie hat sich bereits mit einem Makler in Manhattan getroffen", verrät eine Freundin der Schauspielerin. "Die Zeit am Broadway hat sie zu einer unabhängigen Frau gemacht. In New York hat sie mehr Kontrolle über sich selbst. Sie fühlt, dass es ,ihre' Stadt ist." Tom ist von ihren Plänen wenig begeistert: Er schwört auf Hollywood als dem Ort, an dem die Filmindustrie sitzt und zieht es nicht einmal in Erwägung, mit Sack und Pack nach New York zu ziehen. Nun versucht der Schauspieler seiner Frau den Umzug auszureden ob ihm das gelingen wird?

Lieblinge der Redaktion