Danny Tanner, Onkel Jesse und Onkel Joey wieder vereint!

Full House: Endlich eine Reunion - für einen Joghurt

22.01.2014 > 00:00

© Screenshot / YouTube

Endlich gibt es wirklich eine Reunion der 90-er Serie "Full House". Allerdings ist eine Mini-Reunion, sie dauert nur 30 Sekunden und man sieht nur Onkel Jesse Katsopolis, Onkel Joey Gladstone und Danny Tanner.

Grund dafür, dass John Stamos, Dave Coulier und Bob Saget wieder gemeinsam vor der Kamera standen, ist der Superbowl. Der ist nicht nur das Sport- sondern auch das Werbeereignis des Jahres in den USA. Dafür lassen sich die Unternehmen viel Kreatives einfallen, um Eindruck auf die Zuschauer zu machen.

Der Joghurt-Hersteller Dannon hat für seinen Clip für Oikos "Full House" auferstehen lassen und so vielen Fans einen Herzenswunsch erfüllt. Einen Teaser des bisher streng geheimen Werbespots gibt es auf YouTube und der ist wie eine winzige Fortsetzung der Serie.

Die etwas gealterten Stars sitzen gemeinsam in der Küche, wie in guten alten Zeiten. John Stamos alias Onkel Jesse, der griechische Wurzeln hat und bei "Full House" einen griechischen Nachnamen, isst das griechische Joghurt Oikos.

Dann dreht er sich zu Bob Saget und Dave Coulier um und sagt: "Was meint ihr Jungs? Zeit, um ins Bett zu gehen?" Daraufhin fragt Danny Tanner: "Denkt ihr nicht, es wäre an der Zeit, eigene Wohnungen zu nehmen?" Die einstimmige Antwort: "Neeeeein!"

Nach so vielen Jahren ist im "Full House" also immer noch alles so, wie es war. Danke, Dannon!

Lieblinge der Redaktion