Kommen sie wirklich alle zurück?

Full House: Nach "Fuller House" kommt nun auch noch ein Film

28.04.2015 > 00:00

© ABC

Es sind gute Zeiten für 90er-Nostalgiker. Wer "Full House" liebte, hat viel zu feiern. Mit "Fuller House" wurde die langersehnte Neuauflage der Kult-Sitcom um die Familie Tanner bestätigt. Sogar die Olsen Twins verhandeln nun sogar schon über Gastrollen in der neuen Serie.

Jetzt wird noch einmal nachgelegt und laut The Hollywood Reporter gibt es bald auch einen Film. Allerdings soll es darin nicht um Familie Tanner gehen, sondern um das Team von "Full House" selbst.

Für den US-Sender Lifetime soll eine Art fiktionalisiertes "Making of" der Serie gedreht werden. In einem Film werden dann Bob Saget, John Stamos und Co. von Schauspielern gespielt. Es soll gezeigt werden, welchen Effekt "Full House" auf deren Leben hatte. Immer wieder soll in dem Film auch die Problematik auftauchen, die perfekte Familie vor der Kamera zu zeigen, wenn es privat mal ganz anders aussah.

Der Sender bestätigte, dass "The Unauthorized Full House Story" bereits in Arbeit ist. In den kommenden Wochen werden dann auch die Schauspieler bekanntgegeben, die ihre Kollegen darstellen.

Lieblinge der Redaktion