Fuller bestätigt Spice Girls-Musical

Fuller bestätigt Spice Girls-Musical

22.01.2010 > 00:00

Simon Fuller hat bestätigt, dass er ein West End-Bühnenmusical basierend auf den Spice Girls entwickelt. Der frühere Manager der Girlband, die aus Victoria Beckham, Emma Bunton, Geri Halliwell, Mel B und Melanie C bestand, hat bekannt gegeben, dass er die Show mit der "Mamma Mia!"-Filmproduzentin Judy Craymer kreieren wird. Fuller sagt, dass die Mädels "sehr aus dem Häuschen" über das Projekt sind, und fügt hinzu: "Was Judy mit ihrem super erfolgreichen Kinokassen-Hit 'Mamma Mia!' erreicht hat und was die Spice Girls mit ihrer kraftvollen, rekordbrechenden Mischung aus Girlpower und Hitsongs geschaffen haben, hat die Popkultur mehr beeinflusst, als man sich vorstellen kann." Craymer sagt, dass sie vorhat, "eine einzigartige Feier der Band und ihrer Musik (zu) kreieren, mit einem eigenen Stil und einer Botschaft voller Freude... Es ist mir wichtig, dass die Begeisterung, der Style und der Humor der Spice Girls gut auf der Bühne dargestellt werden." Der Arbeitstitel des Musicals lautet "Viva Forever", nach der gleichnamigen 1998er Hitsingle der Spice Girls. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion