Spielerfrauen: Lena GerckeDas Model gewann die erste Staffel von GNTM und 2011 das Herz vom Sami Khedira.

Fußball WM 2014: So schön sind Deutschlands Spielerfrauen

13.06.2014 > 00:00

© gettyimages

Es wird heiß zur WM 2014 in Brasilien - und das nicht nur wegen der extremen Temperaturen. Grund für Hitzewallungen sind vor allem die Frauen der deutschen Nationalelf.

Sie sind schön, sexy und fast so populär wie ihre Männer. Und obwohl der Begriff Spielerfrau eher negativ behaftet ist, träumen viele davon, die Freundin eines knackigen Fußballers zu sein. Doch das Herz eines deutschen Kickers zu erobern ist schwierig, viele sind seit Jahren in einer festen Beziehung.

Ob Mandy Capristo, Sarah Brandner oder Lena Gercke - sie alle jubeln ihren Jungs regelmäßig im Stadion zu. Dass sie dabei nicht im Abseits stehen, ist völlig klar. Noch nie waren die deutschen Spielerfrauen heißer als in diesem Jahr! Doch die Mädels können nicht nur sexy, sondern auch erfolgreich. Cathy Fischer, die Freundin von Mats Hummels, hat nicht nur ein BWL-Studium abgeschlossen, sie schreibt Kolumnen und hat sich neuerdings einen TV-Job geangelt.

Lisa Rossenbach, die Freundin von Torhüter Roman Weidenfeller, modelt erfolgreich und ist das Gesicht mehrerer BVB-Kampagnen. Mandy Capristo und Lena Gercke sind ebenfalls keine unbekannten Gesichter in der Promi-Welt.

Doch längst nicht alle Spielerfrauen lieben die Öffentlichkeit. Claudia Lahm, Sylwia Klose oder Jenny Schmelzer sieht man so gut wie nie im Blitzlichtgewitter. Dabei stehen sie ihren berühmten Kolleginnen in Sachen Sexappeal in nichts nach. Sicher ist: Egal, wie weit unsere Jungs bei der WM 2014 kommen - ein Blick auf die Tribüne lohnt sich allemal!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion