J.J. Murphy ist gestorben

"Game of Thrones"-Schauspieler J.J. Murphy ist gestorben!

11.08.2014 > 00:00

© youtube

Er hat in seiner Karriere nur wenige Filme gedreht. Mit seiner Rolle in der Erfolgsserie "Game of Thrones" hätte J.J. Murphy weltweite Bekanntheit erlangt. Doch nun verstarb der 86-Jährige völlig überraschend nach nur vier Tagen am Set.

In der fünften Staffel von "Game of Thones", die voraussichtlich im Frühjahr 2015 zu sehen sein wird, sollte J.J. Murphy die Rolle des Ser Dennys Mallister, dem ältesten Mitglied der Nachtwache verkörpern. Laut dem "Guardian" kollabierte der Schauspieler am vergangenen Freitag jedoch aus bislang unbekannten Gründen und verstarb infolge dessen.

Für diese Woche waren weitere Dreharbeiten für "Game of Thrones" mit J.J. Murphy geplant. Ob der Part des Ser Denys Mallister nun komplett gestrichen wird oder von einem anderen Schauspieler übernommen wird, steht derzeit noch nicht fest.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion