Ganz schön (be)trügerisch

04.09.2008 > 00:00

Sie ist wirklich kein Kind von Traurigkeit! Seit Anfang des Jahres ist Mary-Kate Olsen eigentlich glücklich mit dem New Yorker Künstler Nate Lowman liiert. Ständig wurden sie händchenhaltend und verliebt turtelnd gesehen. Doch anscheinend gibt's jetzt schon eine bitterböse Krise! Angeblich soll Mary-Kate ihren Schatz mit dem "Knocked Up"-Star Jonah Hill betrogen haben. Mega-dreist: Noch 24 Stunden vorher wurde sie mit Nate bei einem Konzert von Radiohead gesichtet. Kurz danach hat sie sich dann anscheinend mit Affäre-Jonah getroffen. Die Beiden sollen nach einem gemeinsamen Dinner sogar die Nacht miteinander verbracht haben - im mittlerweile berüchtigten "Chateau Marmont". Dort waren ja bereits Sienna Miller und Balthazar Getty für die eine oder andere Nacht untergekommen...

Lieblinge der Redaktion