Gary Barlow & Mark Owen danken Robbie Williams für Brit Award

Gary Barlow & Mark Owen danken Robbie Williams für Brit Award

18.02.2011 > 00:00

Take That-Sänger Gary Barlow und Mark Owen sind der Meinung, sie haben den Brit Award Robbie Williams' Rückkehr zur Band zu verdanken. Der "Angels"-Sänger hat sich letztes Jahr wieder mit seinen alten Band-Kollegen zusammengetan. Trotz zwei Jahrzehnten in der Musikindustrie hatten Take That noch nie einen Brit Award gewonnen. Doch bei dem Event am Dienstag war es soweit - sie konnten die begehrte Auszeichnung als Beste Gruppe mit nach Hause nehmen. Barlow verriet in der britischen Zeitung "Daily Star", dass er besonders Robbie Williams für diesen Award dankt: "Es gab dieses Jahr eine große Änderung für uns - unsere Band hat sich wieder vergrößert. Unser erster Brit Award ist eine große Sache für uns - Danke Rob." Mark Owen ergänzte: "Wir haben das alles Rob zu verdanken." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion