Gary Barlow: Wanderung zum Nordpol?

Gary Barlow: Wanderung zum Nordpol?

22.07.2010 > 00:00

Gary Barlow plant eine Wanderung zum Nordpol, um Geld für gute Zwecke zu sammeln. Der Take That-Star half im vergangenen Jahr, 1,3 Millionen Pfund für die britische Charity Comic Relief zu sammeln, als er mit einigen Promi-Kumpels wie Cheryl Cole und Ronan Keating auf den Kilimandscharo in Afrika kletterte. Nun bereitet er sich auf eine Expedition im Frühling zum Nordpol vor und will mehr Stars für die Herausforderung gewinnen. Barlow wird voraussichtlich eine Woche damit zubringen, mit Hilfe von Arktis-Experten zum Nordpol zu wandern. Ein Insider zur britischen Zeitung "The Sun": "Gary liebt Herausforderungen. Als er die Kilimandscharo-Tour beendet hatte, dachte er darüber nach, was er als nächstes machen könnte. Es wurde davon geredet, auf den Everest zu klettern, aber das ist eine wirklich harte Aufgabe. Zum Nordpol zu gelangen ist nicht unbedingt leichter, aber es ist machbarer." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion