Gary Oldman spielt bei "Robocop" mit

Gary Oldman spielt bei "Robocop" mit

24.05.2012 > 00:00

Gary Oldman bereichert das "Robocop"-Team - er wird in die Rolle eines Wissenschaftlers schlüpfen. Der "Dame, König, As, Spion"-Darsteller wird nach Informationen des Branchenmagazins "Collider" in der Neuverfilmung des Films "Robocop" zu sehen sein. Demnach wird Oldman in die Rolle des Wissenschaftlers "Norton" schlüpfen, der "Robocop" entwickelt hat und sich plötzlich in einem Kampf mit seinem Gewissen wiederfindet. Als Regisseur des Streifens steht Jose Padilha in den Startlöchern, der die Hauptrolle des Films bereits mit Joel Kinnaman besetzte. Dieser ist den Kinozuschauern aus Filmen wie "Verblendung" und "Safe House" bekannt. Der Originalfilm "Robocop" kam 1987 in die Kinos. In der Hauptrolle war der Schauspieler Peter Weller zu sehen, der als Officer Alex J. Murphy bei einem Einsatz ermordet wird und als Roboter-Polizist anschließend nach seinem Mörder sucht. Wann die Dreharbeiten für die Neuverfilmung beginnen sollen, ist noch nicht bekannt. © WENN

Lieblinge der Redaktion