George und Amal flittern auf den Seychellen

George Clooney & Amal Alamuddin: Luxus-Flitterwochen auf den Seychellen!

04.10.2014 > 00:00

© Wenn

Es war eine absolute Traumhochzeit, die George Clooney (50) und seine Amal Alamuddin (36) am vergangenen Wochenende in Venedig feierten.

Ob die Flitterwochen da wohl mithalten können? Diese Frage drängt sich nach dem dreitägigen Partymarathon in der Lagunenstadt geradezu auf.

Glaubt man aktuellen Medienberichten, dann muss die Antwort wohl ganz eindeutig lauten: Ja, sie können. Laut "Telegraph" verbringt das frisch vermählte Ehepaar die Flitterwochen nämlich auf den Seychellen genauer gesagt auf North Island, einem 32 Kilometer von der Hauptinsel Mahé entfernten Paradies.

Übernachten sollen George und Amal im luxuriösen North Island Resort, das mit riesigen Luxus-Villen und verlassenen Sandstränden aufwartet. Eine Nacht kann dort umgerechnet bis zu 4000 Euro kosten ein stolzer Preis, über den das Glamour-Paar nach den Hochzeitskosten in Millionenhöhe allerdings nur müde lächeln dürfte.

Dass sich die Ausgaben lohnen, davon kann man übrigens ausgehen. Das Resort beherbergte in der Vergangenheit nämlich schon so prominente Pärchen wie Brad Pitt und Angelina Jolie oder Prinz William und Herzogin Kate viel exklusiver geht es wohl wirklich nicht mehr...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion