Happy Birthday, George Clooney!George Clooney 2007 in  Cannes. Hier stellte er seinen Film "Ocean's Thirteen" vor.

George Clooney wäre gerne Angela Merkel

11.01.2012 > 00:00

© GettyImages

George Clooney (50) hat Erfolg wie kaum ein anderer Schauspieler. Derzeit ist er als bester Regisseur und bester Hauptdarsteller für die "Golden Globes" nominiert. Auch eine Oscar-Nominierung ist absehbar.

Seine Rollen kann sich George Clooney aussuchen. Dabei sind ihm Spaß und neue Herausforderungen besonders wichtig.

Aber es gibt eine Filmrolle, von der er schon lange träumt, die ihm aber verwehrt bleiben wird:"Wenn ich mir aussuchen dürfte, welches politische Oberhaupt ich mal spielen will, würde ich Angela Merkel wählen", gibt George Clooney gegenüber "Emotion" zu.

"Ich wollte immer gern eine kleine deutsche Frau sein."

Eigentlich wurde George Clooney von der Zeitschrift zu seinem Verhältnis zur Politik befragt. Anfangs gab er noch sehr nachvollziehbare Antworten. "Persönliche Skandale müssen raus aus der Politik, sonst gibt's bald keine Politiker mehr. Fast jeder hat doch mal einen Joint oder eine Wasserpfeife geraucht."

Doch dann schweifte er ab zu seiner politischen Traumrolle.

Ein Mann, der davon träumt eine "kleine deutsche Frau zu sein", ist natürlich auch sonst sehr bescheiden."Ich habe keine Bodyguards, fahre selbst Auto und brauche keinen privaten Fitnesstrainer oder sonst was. Wenn man sich an diese Begleiterscheinungen erst mal gewöhnt, vermisst man sie, wenn sie wieder weg sind."

Auch in seinem Privatleben hat er klare Prinzipien. Kinder wird es auch mit seiner neuen Freundin Stacey Keibler (32) nicht geben: "Wenn man Kinder haben möchte, dann von ganzem Herzen. Aber ich habe dieses drängende Verlangen nicht, also sollte ich es nicht tun", sagte George Clooney.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion