George Clooney wieder Single

George Clooney wieder Single

15.03.2013 > 00:00

George Clooney hat Stacy Keibler an die frische Luft gesetzt - der 51-Jährige ist wieder einmal Single. Der Frauenschwarm, der die letzten eineinhalb Jahre mit der ehemaligen Wrestlerin Stacy Keibler liiert war, hat sich jetzt anscheinend von der Schönen getrennt. Das berichten nun amerikanische Medien mit Verweis auf einen Nahestehenden, der von der "Sun" mit den Worten zitiert wird: "Sie wussten, dass die Beziehung niemals in einer Ehe oder gemeinsamen Kindern enden würde und Stacy möchte in den nächsten Jahren durchaus Kinder und einen Ehemann." Die Trennung soll Clooney für die Schöne erträglicher gemacht haben, indem er ihr ein eigenes Apartment und jede Menge Schmuck kaufte, bevor er die Beziehung beendete, heißt es weiter. Zuletzt hatte sich das Paar gemeinsam auf der Verleihung der Oscars gezeigt, musste sich in den vergangenen Tagen jedoch bereits vermehrt mit Gerüchten auseinandersetzen, die Beziehung neige sich dem Ende. So hieß es, Keibler bringe ihre weniger bekannten Freunde mit, wenn Clooney mit seinen A-Promi-Freunden feiere, was dem Schauspieler und seinen berühmten Kumpanen missfallen haben soll. Auch der große Altersunterschied von 18 Jahren sei zwischen den beiden ein Problem gewesen, heißt es. Weder der Sprecher des Schauspielers äußerte sich bisher mit einem Dementi zu der Trennung, noch war von Keiblers Seite bisher ein Statement zu hören. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion