Georgina Fleur schluckt das Bier ohne Probleme.

Georgina Fleur: Biernominierung? Da ist sie dabei!

07.02.2014 > 00:00

© Georgia Fleur / Facebook

Es ist ein Spiel, das allen schon auf die Nerven geht: Die Biernominierung, auch Neknminate oder Social Beer Game genannt. Auch die Promis bleiben vor dem zweifelhaften Spiel nicht verschont. Georgina Fleur beispielsweise macht mit.

Die Regeln sind simpel: Man filmt sich dabei, wie man einen halben Liter Bier auf Ex trinkt. Das Video wird auf Facebook gestellt und dabei bis zu drei Freunde markiert, die dann nominiert sind. Sie müssen ihrerseits den halben Liter Bier trinken oder einen Kasten Bier spendieren.

Das Schneeballsystem macht vor niemandem Halt. Georgina Fleur, die ja bekanntlich gerne, viel und exessiv feiert, hat das zweifelhaften Spiel auch erreicht.

"Ich dachte, ich gebe der Aktion jetzt ein bisschen Bekanntheitsgrad und werde jetzt einen halben Liter Weißbier exen", so Georgina Fleur in ihrem Video. Dann geht sie ran und hat keine Probleme mit der Herausforderung. Anschließend nominiert sie unter anderem Larissa Marolt.

Ihre Fans sind von der trinkfesten Georgina nicht begeistert, sondern genervt: "War klar, dass du bei so einem Scheiß mitmachst" und "dieses Wettsaufen ist hirnlos" lauten die Kommentare.

Dabei hatte Georgina Fleur alle miteinbeziehen wollen und forderte dazu auf, die eigenen Videos auf ihrer Facebook-Seite zu posten. Bisher ist dieser Aufforderung noch niemand nachgekommen und auch Larissa Marolt wird wohl besseres zu tun haben, als bei der "Biernominierung" mitzumachen.

Der ehemalige "Promi Big Brother"-Bewohner und Ex-Freund von Natalia Osada, Simon Desue, hat dagegen Mut bewiesen: "Es juckt mich so herzlich wenig, wenn ihr mich nominiert. Haha, ich bin doch nicht so ein Mitläufer!"

TAGS:
Lieblinge der Redaktion