Georgina Fleur: Klage von ihrer Mutter

Georgina Fleur: Ihre Mutter verklagt sie

12.11.2013 > 00:00

© GettyImages

Georgina Fleurs Mama Gerti weiß sich nicht mehr anders zu helfen und will das It-Girl verklagen.

Wie verzweifelt muss eine Mutter sein, um ihr eigenes Kind vor Gericht zu bringen? Diese Frage stellt sich unweigerlich, wenn man das Drama zwischen Georgina Bülowius und ihrer Mom Gerti verfolgt. Bereits seit Monaten zoffen sich die beiden unerbittlich.

Nun der nächste Knall: Die 52-Jährige hat das Starlet wegen Verleumdung angezeigt! Hintergrund: Gerti steht kurz vor der Zwangsräumung, weil ihre Wohnung gekündigt wurde. Georgina hatte angeblich versprochen, ihrer Mutter eine neue Bleibe zu organisieren. Doch davon will die Rothaarige nichts wissen.

Stattdessen behauptet sie, sie hätte ihrer Mama schon oft ein paar Euro zugesteckt. Doch das ist Gerti zufolge eine glatte Lüge! "Wie kann sie nur behaupten, dass sie mir Bargeld gegeben hat? Erstens stimmt das gar nicht und zweitens weiß sie, dass ich Hartz IV bekomme. Wenn sie mir also wirklich etwas gegeben hätte, würden mir die Bezüge gestrichen", schimpft Gerti im exklusiven InTouch-Interview.

"Deswegen, und weil sie mich in der Öffentlichkeit als Ra benmutter darstellt, bin ich zur Polizei gegangen."

Die ganze Geschichte gibt es in der neuen InTouch (ab 14.11.2013).

TAGS:
Lieblinge der Redaktion