Georgina zeigt sich im knappen Bikini

Georgina Fleur: Stolz auf Bikini-Body

14.01.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Menne

Besonders erfolgreich war Georgina Fleur auch in ihrer dritten Dschungelprüfung nicht sie ergatterte gerade mal drei Sterne und sorgte mit dieser mageren Ausbeute für große Enttäuschung bei ihren Camp-Kollegen.

Dass die 22-Jährige sich für ihre Performance auch noch feierte, stieß bei den anderen Kandidaten auf Unverständnis. "Hoffentlich wählen die Zuschauer mal jemand anders, damit wir mal wieder was zum Essen kriegen. Ich hatte zumindest mit sechs Sternen gerechnet", brachte Olivia Jones es auf den Punkt.

Doch Georgina will von dieser Kritik nichts wissen sie habe schließlich alles gegeben und sich sogar in einen knappen Bikini stecken lasse. Und tatsächlich scheint sie sich nach vier Tagen knallharter Dschungeldiät wohler in ihrem Körper zu fühlen als vor Beginn der Show."Ich habe ein bisschen Shape bekommen, etwas abgenommen", verrät die Heidelbergerin stolz . Dann hat sich das Camp für sie ja trotz aller Strapazen schon bezahlt gemacht - und zwar nicht nur in finanzieller Hinsicht.

Hier geht's zum "Dschungelcamp"-Special 2013.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion