Georgina ist Pro Marihuana

Georgina: „Marihuana legalisieren lassen“

22.09.2013 > 00:00

© WENN

Heute findet die Bundestagswahl statt und so haben auch die Bewohner des Promi-Containers die Chance erhalten, sich mal ausgiebig über das Thema Politik zu unterhalten.

Wenn Georgina Fleur (23) Deutschland regieren dürfte, hätte sie ganz besondere Pläne, gesteht sie: "Ich bin gegen Krieg und für Frieden. Wenn ich Kanzlerin wäre, würde ich Marihuana legalisieren lassen für ein harmonisches Miteinander aller Menschen." Ach so...

Die Ziele von Jenny Elvers (41) sehen hingegen ganz anders aus: "Wenn ich Bundeskanzlerin wäre, wären mein großes Thema die Kinder. Jedes Kind sollte in der Schule ein gesundes Frühstück bekommen. In der Schule sollte Ernährungskunde eingeführt werden. Und ganz wichtig: viel Sport, viel mehr Sport"

Für Lucy (37) sind die Rechte der Homosexuellen wichtig, Natalia (23) würde sich verstärkt für den Tierschutz einsetzen. Manuels Pläne dürften vor allem den Frauen gefallen, denn er wünscht sich "mehr Sicherheit auf unseren Straßen und Überwachungskameras überall, damit alle Frauen auch nachts ungestört shoppen können."

Wie sympathisch!

Lieblinge der Redaktion