Gerard Butler: Abenteuerurlaub in den Schweizer Alpen

Gerard Butler: Abenteuerurlaub in den Schweizer Alpen

01.08.2011 > 00:00

Gerard Butler hat sich bei seinem Urlaub in der Schweiz von seiner abenteurlustigen Seite gezeigt und Paragliding in den Alpen ausprobiert. Der "300"-Star ist mit einem Lift auf die Spitze des 3000 Meter hohen Rothorns gefahren und von dort mit einem Gleitschirm in die Tiefe gesprungen. Butler schwebte 20 Minuten durch die Luft, bevor er wohlbehalten im Heu gelandet ist. Sein Ausbilder Dani Behling verriet jetzt der schottischen Zeitung "Sunday Mail": "Am Anfang hatte er echt Respekt vor der Sache und meinte: 'Oh mein Gott, ich habe echt Angst.' Aber nach einigen Minuten entspannte er sich, wurde ruhiger und hat den Flug genossen... Ein Bauer hatte einen Haufen Heu aufgetürmt und wir sind genau darauf gelandet. Er hat total gelacht und meinte: 'Wow, das will ich gleich noch einmal machen!" © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion