Geri Halliwell: Aushilfsjob bei britischem "X Factor"

Geri Halliwell: Aushilfsjob bei britischem "X Factor"

21.05.2012 > 00:00

Geri Halliwell darf zeitweise die Jury der britischen "X Factor"-Ausgabe beehren - allerdings soll sie so schnell wie möglich durch einen "A-Promi" ersetzt werden. Das ehemalige Mitglied der Spice Girls wird bei der britischen Ausgabe der Castingsendung "X Factor" als vorläufige Jurorin mit von der Partie sein und die ausgeschiedene Kelly Rowland ersetzen. Für die Musikerin wird es jedoch nur ein kurzer Abstecher in die Welt der Castingshows, denn so bald ein permanenter Ersatz gefunden ist, wird Halliwell das Feld wieder räumen müssen, da sie angeblich nicht qualifiziert genug für den Posten sei. Der britischen Tageszeitung "The Mirror" verriet ein Insider aus dem Umfeld der Show dazu: "Wenn Geri Halliwell wirklich auf den Posten passen würde, dann hätten die Verantwortlichen sie komplett unter Vertrag genommen. Das ist wirklich ein Durcheinander, denn 'X Factor' ist die größte Show im britischen Fernsehen und sie sollten das alles eigentlich schon vor Monaten geklärt haben." Tatsächlich gehen die ersten Castings für die Show noch in dieser Woche in Liverpool los - wie lange die 39-Jährige jedoch mit von der Partie sein wird, ist bisher noch nicht bekannt. © WENN

Lieblinge der Redaktion