Geri Halliwell plant Comeback 2011

Geri Halliwell plant Comeback 2011

01.12.2010 > 00:00

Geri Halliwell will wieder an ihrer Solokarriere arbeiten - sie plant auf eigene Kosten Coversongs zu machen. Die Sängerin hatte einen guten Start als Solokünstlerin, nachdem sie 1998 die Spice Girls verlassen hatte. Doch ihr letztes Album "Passion" dümpelte nur noch auf Platz 41 der UK-Charts vor sich hin. Danach nahm sich Halliwell eine Auszeit von der Musikindustrie und kümmerte sich um ihre fünfjährige Tochter Bluebell. Doch jetzt will sie, laut Berichten der britischen Zeitung "The Sun", wieder ins Studio. Das Projekt soll sie angeblich, wie auch ihre ehemalige Bandkollegin Melanie Chisholm es getan hat, selbst finanzieren. Ein Insider verriet: "Geri ist wieder im Studio. Sie will nächsten Sommer ein neues Soloalbum herausbringen. Ihr Plan ist, Coverversionen in Dancetracks umzuwandeln. Halliwell hat keinen Plattenvertrag mehr, daher hat sie sich entschieden, die Sache selbst zu finanzieren. Sie hat all ihre Freunde per SMS gefragt, welche Songs sie covern soll - auch Victoria und David Beckham." © WENN

Lieblinge der Redaktion