Geri Halliwell verbietet sich Alkohol

Geri Halliwell verbietet sich Alkohol

20.08.2012 > 00:00

Geri Halliwell gönnt sich keinen Zucker oder Alkohol - sie könne sich weder einen Kater noch schlechte Haut leisten, erklärt sie ihre Enthaltsamkeit. Die Sängerin der Girlband Spice Girls ist seit einigen Jahren Mutter einer kleinen Tochter und kann es sich deshalb nicht mehr leisten, über die Stränge zu schlagen. Im Gespräch mit dem britischen "Hello!"-Magazin hat Halliwell nun verraten, dass sie deshalb meist die Finger vom Alkohol lässt. "Ich kann mir nur schwer Grenzen auferlegen, aber ich versuche, Zucker aus dem Weg zu gehen. Alkohol ist voller Zucker", erklärt die Sängerin, die jedoch nicht nur wegen des süßen Inhaltsstoffes meist nicht zu kalorienhaltigen Drinks greift. "Wenn ich versuche, zwischen meinem Dasein als Mutter und meinem Leben mit Freunden eine Balance zu finden, dann passt da einfach kein Kater rein." Der Verzicht auf Alkohol und Zucker hat für Halliwell jedoch auch noch einen anderen Nebeneffekt, denn außer eines dicken Kopfes erspart sich die Sängerin so auch teure Faltencremes. "Durch Zucker altert man schneller. Ohne Zucker sieht meine Haut viel besser aus", verrät sie. © WENN

Lieblinge der Redaktion