"Germany's Next Topmodel": Merle geht freiwillig

"Germany's Next Topmodel": Merle geht freiwillig

01.03.2013 > 00:00

"Germany's Next Topmodel" hat bereits nach einer Episode seinen ersten Skandal - Kandidatin Merle verließ freiwillig die Model-Show. Heidi Klums Castingshow musste in der ersten Episode bereits von einigen der schönsten 25 Kandidatinnen Abschied nehmen, doch während Katharina, Linda, Nancy und Lisa von der Jury raus gewählt wurden, wählte Merle freiwillig, aus dem Wettbewerb auszutreten. In Dubai absolvierten die Mädchen ihren ersten Catwalk und machten dabei vorwiegend eine gute Figur, doch der emotionale Druck setzte der 16-jährigen Merle zu sehr zu und sie gestand Heidi Klum, Thomas Hayo und dem neuen Jury-Mitglied Enrique Badulescu, dass sie nachhause wollte. Da half auch kein gutes Zureden von Klum, die Merle versicherte, dass sie gute Chancen hätte, bis ganz nach oben zu kommen. Noch bei dem Fotoshoot in Wiesbaden hatte Merle trotz durchschnittlichem Shoot gute Laune und freute sich, "Es hat ja alles geklappt und das ist schon mal gut." Knapp einen Tag später rollten die Tränen in Dubai, als sie bei einem Telefonat nachhause überlegte, alles aufzugeben. Noch 20 Mädchen sind damit im Rennen, "Germany's Next Topmodel" zu werden. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion