Die Kandidatinnen beim musikalischen Wochenshooting.

Germany's next Topmodel: Neuer Quoten-Rekord für GNTM 2013!

17.05.2013 > 00:00

© © ProSieben/ Oliver S.

Schöne Kandidatinnen, sexy Shootings und viel Zickerei - das sind die Zutaten, die die Zuschauer ganz offenkundig lieben.

Denn die gestrige Folge von "Germany's next Topmodel" konnte die meisten Fernsehzuschauer verbuchen und gleichzeitig einen neuen Staffel-Rekord aufstellen.

Exakt zwei Millionen 14- bis 49-Jährige schalteten zur Primetime Pro7 ein und bescherten der Sendung damit eine Quote von 18,8 Prozent Marktanteil.

Lief bereits die Folge der Vorwoche gut, so konnte sich die gestrige noch einmal um drei Prozent steigern.

Insgesamt interessierten sich 2,78 Millionen Zuschauer für die Suche nach dem Topmodel 2013, was eine Quote von 10,0 Prozent ergibt.

Heidis Topmodel-Anwärterinnen mussten sich gestern bei einem musikalischen Wochenshooting bewähren.

Dabei glänzte Sabrina als "Britney Spears" und konnten sowohl von Heidi Klum als auch vom Fotografen nur Lob einstecken. Nur eine hatte etwas an ihrer Performance auszusetzen: Maike.

"Dein Shooting war ja wohl das einfachste", zickte sie ihre Kontrahentin an.

Die ließ sich von der unberechtigten Kritik aber nicht verunsichern und konterte: "Das ist einfach nur Neid."

Anschließend zog sie dann noch über Maikes unbeholfene Madonna-Imitation her. Freundinnen werden diese Zwei definitiv nicht mehr.

Aber genau diese Mischung aus Gezicke und schönen Mädchen scheint beim Zuschauer ungemein gut anzukommen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion