Gernot Hassknecht in Aktion

Gernot Hassknecht: So ist der "heute show"-Choleriker privat!

06.08.2013 > 00:00

© InfoVideoWelt / Screenshot

Sein Name ist Programm.

Wenn Gernot Hassknecht sich aufregt, dann richtig. Der ZDF-Choleriker mischt die "heute-show" mit seinem Wutausbrüchen ordentlich auf.

Hinter dem konstant schimpfenden Meckerbolzen verbirgt sich Hans-Joachim Heist (64).

Privat sei er ganz anders, versichert der Schauspieler dem "Express" gegenüber. Oft wird er auf offener Straße mit den Worten "Schreien Sie mich bitte nicht an" angesprochen.

Aber Hans-Joachim Heist beruhigt: "Die Gefahr besteht nicht. Privat bin ich ein friedlicher Mensch. Ich lasse mich auch gerne mit den Fans fotografieren oder gebe Autogramme."

Doch eine Ausnahme gibt es, die seinen inneren Hassknecht erwachen lässt: "Wenn ich Ungerechtigkeiten erlebe, kriege ich schon mal 'ne rote Birne."

Autoren und "heute-show"-Chef Olli Welke haben dem Brüll-Talent nun eine Bühnenshow geschrieben. Am 18. September 2013 im Pantheon in Bonn wird "Das Hassknecht-Prinzip" seine große Premiere feiern.

Lieblinge der Redaktion