Gesang gegen Gewalt

Gesang gegen Gewalt

22.07.2008 > 00:00

© MAURICIO DUENAS/AFP/GETTY IMAGES

Schätzungsweise gibt es in Kolumbien rund 2.800 Entführungsopfer, dank Sängerin Shakira könnte sich die Anzahl jetzt verringern. Ihr Weg zum Erfolg: Gesang gegen Gewalt! Anlässlich eines Aktionstags zur Befreiung von Geiseln aus der Gewalt einer Rebellengruppe kam die Sängerin extra aus London angereist, spielte ein kurzes Set, schmetterte die Nationalhymne ihrer kolumbianischen Heimat und appellierte schließlich an die Rebellen, die Waffen niederzulegen: "Der Staat bietet euch Schutz und Hilfe an. Wenden euch an die Polizei oder das Militär", so die Sängerin. Sehr vorbildlich!

Lieblinge der Redaktion