Julian Stoeckel hatte eine Haartransplantation

Geständnis: Julian Stoeckel hatte eine Haartransplantation!

15.07.2015 > 00:00

© gettyimages

Damit hätte niemand gerechnet! Julian F.M. Stoeckel hatte eine Haartransplantation, wie er nun verriet.

"Ja ich habe es gemacht: Eine Haartransplantation! Ich habe lange überlegt, ob ich es machen soll und vor allem ob ich es veröffentlichen soll??", schrieb der Ex-Dschungelcamper auf seiner Facebook-Seite.

Seine Geheimratsecken und der schwindende Ansatz haben ihn dazu bewogen, sich unter die Nadel zu legen. "Aber ich habe mich für den Weg nach vorne entschieden. Schon lange war mir meine hohe Stirn und meine Geheimratsecken nicht angenehm", gesteht er.

Die Fans finden, dass das großartig aussieht und Julian Stoeckel gleich mehrere Jahre jünger aussieht. Er gab aber auch zu, dass der Eingriff sehr schmerzhaft war. "Die Operation verursacht keine Schmerzen! Aber die Narkose im Hinterkopf und im Stirnbereich ist nichts für Feiglinge! Von dem Eingriff an sich merkst du dann nichts mehr!", schrieb er in einem Kommentar. In wenigen Wochen wird er dann mit neuem Haar glänzen.

Lieblinge der Redaktion