Abi Ofarim ist aus dem Koma erwacht

Gil Ofarim: Sein Vater Abi ist auf dem Weg zur Besserung

10.02.2017 > 10:39

© wenn

Das Jahr 2016 startete mit schockierenden Todesfällen in der Promiwelt. Das Jahr 2017 zeigt sich da schon etwas besser. Nach großer Sorge um die Nichte von Britney Spears erwacht sie scheinbar unbeschadet aus dem Koma. Und auch bei Gil Ofarim gibt es nach dem Koma-Schock etwas Positives zu berichten. Sein Vater Abi Ofarim ist wieder bei Bewusstsein.

Ein Grippevirus setzte dem Musiker so scher zu, dass  Ärzte ihn in ein künstliches Koma versetzen mussten. Während sein Sohn Gil zum zweiten Mal Vater wurde, musste die gesamte Familie um den frisch gebackenen zweifachen Großvater bangen.

Doch nun kam die Wende. "Es geht ihm schon besser, vor drei Tagen haben die Ärzte ihn aufgeweckt. Er ist natürlich noch sehr schwach und wird künstlich ernährt", verrät seine Lebensgefährtin Kirsten Schmidt gegenüber der Bild. Dennoch bleibt natürlich etwas Restsorge um den 79-Jährigen.

Mittlerweile sollte Abi Ofarim aber auch seine neue Enkeltochter Anouk Marie kennengelernt haben. Das sollte ihm auf jeden Fall die nötige Energie gegeben haben um wieder vollständig auf die Beine zu kommen.

 

  

TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis:
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Lieblinge der Redaktion