Lauren graham hält seit 35 Jahren Diät.

Gilmore Girl Lauren Graham: Seit ihrem 11. Lebensjahr auf Diät

29.04.2013 > 00:00

© Getty Images

Es war ein Mysterium: Lorelai und Rory Gilmore konnten essen, was sie wollten, und blieben dennoch schlank.

Klar, bei den "Gilmore Girls" handelte es sich um fiktive Figuren. Aber ganz ehrlich, wer würde nicht gern Pancakes, Eis, Pizza, Cheeseburger und Co. essen und trotzdem eine tolle Figur haben? Und das ganz ohne Sport!?

Dass es im wahren Leben nicht so einfach ist, davon kann "Lorelai Gilmore"-Darstellerin Lauren Graham (46) ein Lied singen.

Die Amerikanerin ist seit erschreckenden 35 Jahren auf Diät. Fünfunddreißig Jahren. Bedeutet im Klartext, dass sie mit elf Jahren anfing, auf ihre Ernährung zu achten und sich bestimmte Dinge zu verbieten.

"Ich bin seit 35 Jahren auf Diät", sagte sie in einem Interview mit dem "More"-Magazin. Mittlerweile habe sie aber gelernt, ihr Äußeres zu lieben.

"Ich habe viel Zeit damit verbracht, zu grübeln und mich zu fragen: 'Was wird passieren?'", sagte sie über das Älterwerden.

Nun erlaube sie sich diese Gedanken aber nicht mehr. Sie fühle sich mit dem Unbekannten viel behaglicher.

Momentan steht Lauren Graham für die Serie "Parenthood" vor der Kamera. Falls es mit der Schauspielerei mal nicht mehr klappe sollte, hat sie bereits für ein zweites Standbein gesorgt.

Sie ist unter die Schriftsteller gegangen und hat mit "Someday, Someday, Maybe" ihren ersten Roman verfasst.

Das Buch ist ab dem 30. April - zunächst in den USA - erhältlich.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion