Gina-Lisa Lohfink als "Miet-Kapitän".

Gina-Lisa Lohfink kann man jetzt mieten

28.04.2013 > 00:00

© getty

Hat sie jetzt einen Job als Kapitän? News von Ex-"Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Gina-Lisa Lohfink. Die Superblondine hat offenbar eine neue Geschäftsidee, um ein bisschen Geld in die Kasse zu bekommen: Mit einem Partyboot, auf welches man sie als "Ehrengast" mieten kann, möchte die 26-Jährige nun erfolgreich werden.

Zusammen mit ihrem Geschäftspartner Ralph Jaufmann schipperte die Blondine bereits am Freitag auf besagtem Partyboot ans Museumsufer in Frankfurt am Main, um ihre neue Geschäftsidee der Presse vorzustellen. In strömendem Regen, aber mit einer Flasche Rosé-Champagner der Marke Lanson und einem knappen Kapitäns-Outfit bewaffnet, stellte sich Gina-Lisa Lohfink den Fotografen.

Offenbar war die Blondine schon vor Beginn des Events leicht angeschwipst und machte zur Begrüßung auch erst mal einen anzüglichen Witz über ihr Kostüm. "Ich komm' mir vor wie bei diesem Wet-T-Shirt-Contest", so die 26-Jährige. Aha! Ja, bravo!

Wer jetzt glaubt, Gina-Lisa zu mieten wäre billig, der täuscht! Als Stimmungskanone kann man sie für 299 Euro pro Person mit dem Boot auf Tour nehmen. Mietet man sich nur das Boot, was Platz für 12 Personen bietet, zahlt man lediglich 300 Euro insgesamt.

Hat Gina-Lisa etwa Geldsorgen? Oder warum kann man sie nun für persönliche Partytouren als Anheizerin bezahlen?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion