Glenn Close spielt nicht in Susan Boyle Biografie mit

Glenn Close spielt nicht in Susan Boyle Biografie mit

24.02.2011 > 00:00

Glenn Closes Sprecher hat jetzt Gerüchte dementiert, die "Eine Verhängnisvolle Affäre"-Schauspielerin würde die schottische Sängerin Susan Boyle in einer Biografie spielen. Spekulationen über einen Boyle-Film und die Hauptdarstellerin gibt es schon länger, jetzt sind Gerüchte aufgekommen, die Schauspielerin Glenn Close würde die Rolle übernehmen. Doch ihr Pressesprecher dementierte jetzt auf BroadwayWorld.com: "Das ist ein Gerücht, das von einer britischen Zeitung in die Welt gesetzt wurde. Es ist nicht wahr." Boyle wurde 2009 nach ihrem Auftritt in der britischen Talentshow "Britain's Got Talent" über Nacht berühmt und stand weltweit an der Spitze der Charts. © WENN

Lieblinge der Redaktion