Laura von GNTM beim Fallschirm-Shooting

GNTM 2012, Folge 10: Gegen den Wind in die Top 10

26.04.2012 > 00:00

© ProSieben / Schuller

Chef des Shootings ist in dieser Folge GNTM Kristian Schuller (42), Ex-GNTM-Juror und ein begnadeter. Und für ihn gehen die Mädchen in die Luft. Die Kleider die, die GNTM-Kandidatinnen tragen sind aus Fallschirmen hergestellt. "Heute dreht sich alles um das Thema Fallschirm. Die Mädchen tragen Kleider, die aus Fallschirmen hergestellt wurden. Entweder das Kleid ist der Fallschirm oder sie haben den Schirm hintendran", sagt Kristian Schuller.

Wie immer sind seine Shootings sehr fantasievoll.

Die Kleider hat Kristian Schullers Frau Peggy höchstpersönlich hergestellt. Echte Unikate!

"Es waren die mit Abstand tollsten Outfits, die wir bisher tragen durften.", schwärmt Laura (17).

Aber dieses Shooting war auch eine große Herausforderung. Denn riesige Windmaschinen machen das Tragen der Fallschirmkleider sehr schwierig.

"Es ist nicht nur der Wind und dass man den Fallschirm fest halten muss, sondern die Windmaschine wirbelt uns auch Staub ins Gesicht", erklärt Kasia (16).

Heidi Klum (38) dazu: "Mit Kristian wird es bei den Shootings immer unheimlich wüst. Da fliegt Dreck durch die Luft oder irgendein buntes Puder. Da ist nichts normal..."

Shawny ist raus!

Die Top 10 stehen endlich fest!

Am 7. Juni 2012 ist das große Finale von "Germany's Next Topmodel - by Heidi Klum" in der Lanxess-Arena in Köln.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

Lieblinge der Redaktion