Naomi Campbell zeigt den Mädels von GNTM, wie es geht

GNTM 2012, Folge 11: Naomi Campbell kommt, Inga und Laura müssen gehen

04.05.2012 > 00:00

© ProSieben

Hoher Besuch bei GNTM . Topmodel Naomi Campbell (41) gibt sich die Ehre und den GNTM-Mädels einige Tipps für ihre Modelkarriere.

Denn auch eine Naomi Campbell hatte es früher nicht leicht und das gab sie offen zu: "Sie haben mir früher bei den Castings nicht mal die Chance gegeben zu Laufen und gesagt, dass ich die falsche Haut- und Haarfarbe habe."

Aber sie macht den letzten zehn Kandidatinnen auch Mut: "Du musst immer dran denken, dass es nicht an dir liegt, sondern dein Look oder Walk einfach nicht zu dieser speziellen Show passt."

Ein Topmodel, was seit mehr als 25 Jahren auf den Laufstegen dieser Welt unterwegs ist, hat so einiges zu erzählen und die GNTM-Mädchen lauschen andächtig:

"Du musst immer deine Persönlichkeit zum Ausdruck bringen. Auch wenn man als Model wandelbar sein und in verschiedene Rollen schlüpfen muss, ist es wichtig, dass du immer zum Ausdruck bringst, was dich persönlich ausmacht."

Auch Modelmama Heidi Klum (38) kennt die Vorzüge von Naomi Campbell und hat sie nicht umsonst als Gast für die Show gewählt.

"Es läuft wirklich keine so toll, so stark, so sexy wie Naomi Campbell."

Und das sollen auch die angehenden Models lernen und zwar vor Naomi. Nervosität macht sich breit.

Ein letzter Rat vom Supermodel: "Seid positiv und zuversichtlich. Zeigt ihnen nicht, dass ihr Angst habt!"

Inga (17) ist begeistert: "Bei ihr sieht das so professionell, so perfekt aus. So will ich auch laufen können."

Leider hat sie das nicht umsetzen können und musste mit Laura den Heimweg antreten.

Am 7. Juni 2012 ist das große Finale von "Germany's Next Topmodel - by Heidi Klum" in der Lanxess-Arena in Köln.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion